Der Vize siegt

Geschrieben am 09.03.2010 von Bernd Rosen

SFK-Schnellschachpokal: Dr. Thomas Wessendorf siegt im Schlussspurt

Wie im Vorjahr verspielte der SFK-Vorsitzende Bernd Rosen den möglichen ersten Platz im SFK-Pokalturnier im letzten Durchgang: Nach Niederlagen gegen Vater Willy Rosen und seinen schärfsten Konkurrenten Dr. Thomas Wessendorf landete er mit nur 3 Punkten auf Platz 4. Damit war der Weg frei für den 2. Vorsitzenden Dr. Thomas Wessendorf, dem ein 2. Rang genügte, um sich in der Gesamtwertung knapp an die Spitze zu schieben. Das Foto zeigt die Siegerehrung mit Turnierleiter Axel Cremerius, Dr. Thomas Wessendorf und SFK-Spielleiter Friedrich Dicks (v.l.n.r.).

Souveräner Sieger des letzten Durchgangs wurde Vorjahrssieger Willy Rosen, der damit in der Gesamtwertung zu Werner Nautsch aufschloss.

Die jüngste Teilnehmerin Anna Bérénice Döpper verlor zwar ihre Partie gegen SFK-Jugendwart Dr. Volker Gassmann, konnte mit 2 Punkten an diesem Abend und 5,5 Zählern insgesamt aber überzeugen. Bester Jugendspieler wurde allerdings Maximilian Heldt.

Abschlusstabelle des 4. Wertungsturniers

Platz Name Verein DWZ Pu. BuW.
1 FM Willy Rosen SFK 2134 14½
2 FM Thomas Wessendorf SFK 2210 4 16
3 FM Karlheinz Bachmann SFK 2190 15
4 FM Bernd Rosen SFK 2304 3 15
5 FM Werner Nautsch SFK 2152 3 13
6 Volker Gassmann SFK 2201 3
7 Jürgen Armbrüster SFK 1910 14
  Stefan Zell SFK 1665 14
9 Christoph Kohlschmidt SFK 1692 2 13
10 Anna Döpper SFK 877 2
11 Heinrich Heldt SFK 1825 11½
12 Maximilian Heldt SFK 1211 10
13 Axel Cremerius SFK 1567 9
14 Friedrich Dicks SFK 1399 ½ 11

Gesamtwertung (nur SFK - Vereinsmitlgieder)

Platz Name At DWZ Pu. P1 P2 P3 P4 SU
1 FM Thomas Wessendorf   2210 15½ 2 2 1 2 7
2 FM Bernd Rosen   2304 15½ 1 1 2 4 8
3 FM Werner Nautsch S 2152 13½ 3 2 3 5 13
4 FM Willy Rosen S 2134 13½ 5 6 4 1 16
5 Jürgen Armbrüster   1910 11 6 5 5 7 23
6 Heinrich Heldt S 1825 8 11 7 11 37
7 Axel Cremerius   1567 7 13 9 9 13 44
8 FM Karlheinz Bachmann S 2190 4     3 7
9 Maximilian Heldt J 1211 10 10 13 12 45
10 Günter Abendroth S 2135   7 6   13
  Volker Gassmann   2201     7 6 13
12 Anna Döpper J 877 12 14 11 10 47
13 Michael Wolff   1687 5   4 12   16
14 Friedrich Dicks S 1399 5 11 12 14 14 51
15 Heinz Jürgen Losch S 1837 9 8     17
16 Christoph Kohlschmidt S 1692     10 9 19
17 Günter Liszka S 1803 7       7
  Stefan Zell   1665       7 7
19 Peter Schmidt S 1513   13     13
20 Holger Stratmann   1987     15   15
21 Patrick Ruhwedel J 1265 0     16   16

Zurück

Nichts ist hilfreicher als eine Herausforderung, um das Beste in einem Menschen hervorzubringen.

Sean Connery

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-