Die Schach-Werkstadt

Geschrieben am 28.01.2019 von Bernd Rosen

Neues offenes Schachangebot in Katernberg

Neue Wege beschreitet unser Verein: Ab dem 04.02.2019 bieten wir immer Montags von 17 bis 19 Uhr in der WerkStadt mitten in Katernberg die Schach-Werkstadt an: Ein offenes Schachangebot für junge Menschen ab 10 Jahren, bei dem weder Vorkenntnisse erforderlich sind noch die Mitgliedschaft im Verein. Die Idee entstand, nachdem unser Schachstand bei verschiedenen Festen im Stadtteil (Katernberg blitzt auf, Parkplatz-Picknick) immer auf großes Interesse stieß. Mit unserem Angebot, ein regelmäßiges Schachangebot vor Ort zu etablieren, rannten wir bei Matthias Rochel, Leiter des Bürgerzentrums Kon-Takt, offene Türen ein: Matthias war in seiner Jugend bei den Schachfreunden Buer 21 selbst am Brett aktiv. Er stellte den Kontakt zur WerkStadt an der Viktoriastraße 5 her, wo wir zukünftig also ein neues Standbein eröffnen. Natürlich sind auch Vereinsmitglieder aus dem Stadtteil herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Also vormerken:

Ab 04.02.2019 immer Montags von 17 - 19 Uhr:
DIE SCHACH-WERKSTADT, Viktoriastraße 5, Essen-Katernberg

Unser Team vor Ort besteht aus Renate Oversohl, Davit Mamikonyan und Bernd Rosen. Wir sind selbst am meisten gespannt, wie schnell sich das neue Angebot herumspricht und wer sich am kommende Montag (und hoffentlich auch in den Wochen danach) in der WerkStadt einfindet.

Zurück

Viele Menschen sind gut genug erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Orson Welles

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-