Eine dramatische Partie

Geschrieben am 04.02.2014 von Bernd Rosen

Kornel Maj - Dr. Thomas Wessendorf

Von den vielen verwickelten und spannenden Partien im Kampf SFK 2 gegen Elberfeld war die zwischen dem starken Jugendspieler Kornel Maj und Dr. Thomas Wessendorf sicher die spektakulärste. Der Sieger hat sie mit kurzen Anmerkungen versehen - hier dieser Tanz auf der Rasierklinge:

Maj,Kornel (1886) - Wessendorf,Thomas (2262) [B23]
SFK II - Elberfelder SG (6), 02.02.2014

1.e4 c5 2.Sc3 d6 3.f4 Sf6 4.Sf3 Sc6 5.Lc4 e6 6.De2?! Da gehört die Dame nicht wirklich hin. 6...Le7 7.d3 0–0 8.0–0 d5 9.Lb3 d4 [9...Sd4 10.Sxd4 cxd4 11.Sd1 dxe4 12.dxe4 b6 ist etwas besser für Schwarz.] 10.Sd1 a6 11.c3 b5 12.Sf2 Lb7 13.g4 Sehr verpflichtend.

Diagramm 1

13...Tc8 14.f5 exf5 15.gxf5 Sd7 [15...dxc3 16.bxc3 Ld6] 16.Lf4 Lf6 17.Sg4 [17.e5 Scxe5 18.Sxe5 Lxe5 19.Lxe5 Te8] 17...dxc3 18.e5

Diagramm 2

18...Te8 [18...Scxe5! 19.Sgxe5 Sxe5 20.Sxe5 c4 21.dxc4 bxc4 22.Lxc4 Lxe5 23.Lxe5 Dg5+ 24.Lg3 Tfe8 25.Dd3 Te3–+] 19.e6 c4 20.Dg2!? In Zeitnot entfesselt Weiß ungeahnte Komplikationen.

Diagramm 3

20...fxe6 21.Sh6+ Kf8 22.Ld6+ Se7 23.Sg5!? Die Bewertung ändert sich laut Houdini von -3 auf -9.9, aber derZug zeugt von viel Phantasie.

Diagramm 4

23...Db6+ 24.Tf2 gxh6 25.Sxh7+ Kf7 26.fxe6+ Kxe6 Schwarz hatte zu diesem Zeitpunkt etwa noch 1,5 min (plus 30s /Zug).

Diagramm 5

27.Dg3 Tg8 [27...cxb3 Houdini] 28.Te1+

Diagramm 6

28...Se5? [28...Kd5 Durch die Fesselung von Dame und Turm hat Weiß zu wenig Figuren, die Matt setzen können.] 29.Lxe5 Txg3+ 30.Lxg3+ Kf7 31.Sxf6

Diagramm 7

31...Sf5 [31...cxb3 war besser, aber ich fürchtete ein Abzugsschach.] 32.dxc4 Kxf6 33.Lc2 Tc5? [33...Lf3!! Wer findet so einen Zug in Zeitnot?] 34.b4! Dc6 35.Le4? [35.Kf1!]

Diagramm 8

35...Dxe4?? Schwarz sieht nichts mehr! [35...De6–+ war eigentlich einfach.] 36.Txe4 Lxe4 37.bxc5 b4

Diagramm 9

38.Lf4?! [38.Tf1! Ke6 39.Kf2 Kd7 40.Ke2 a5÷] 38...a5 39.Kf1? a4–+ 40.Ke1 b3 41.axb3 axb3

Diagramm 10

42.Lc1 Ke5 43.c6 Lxc6 44.Lb2 cxb2 45.Txb2 Sd4 46.Kd2 Le4 47.Kc3 Lc2

Diagramm 11

48.Kb4 Kd6 49.c5+ Kd5 50.h3 h5 51.h4 Sc6+ 52.Kb5 Se5 53.Kb6 Sc4+

Diagramm 12
Die Schlussstellung

Leider verweigerte mein junger Gegner den Handschlag: Ich war in der hektischen Phase vom Schiedsrichter ermahnt worden, alle Züge - nicht nur die eigenen - mitzuschreiben; das hat er mir wohl übel genommen. Schade, das hat zu dieser nicht fehlerfreien, aber sicher sehr spannenden Partie nicht gepasst. 0–1

Zurück

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.

Heinrich Heine

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-