Favoritensiege

Geschrieben am 04.12.2018 von Jan Dette

1. Runde der Vereinsmeisterschaft

In der 1. Runde der Vereinsmeisterschaft wackelten einige Favoriten zwar bedenklich, am Ende setzten sie sich aber doch durch. Am nächsten dran an einem ganzen oder halben Punkt war Henrik Kennemann, der Bruno Müller-Clostermann mit einem Froms Gambit gehörig zusetzte, am Ende aber sogar den halben Punkt in einem remislichen Tuirmendspiel verpasste.

Die 2. Runde bringt schon einige interessante Paarungen, so trifft Bernd Rosen auf Bruno Müller-Clostermann, Werner Nautsch spielt gegen Volker Gassmann und Vereinsmeister Josua Kudelka trifft auf seinen Vorgänger Willy Rosen.

Ergebnisse der 1. Runde

Tisch Weiß - Schwarz Erg.
1 Armbrüster,Jürgen - Rosen,Bernd 0-1
2 Gassmann,Volker,Dr. - Mamikonyan,Davit 1-0
3 Losch,Heinz-Jürgen - Rosen,Willy 0-1
4 Dette,Jan - Wolff,Michael ½-½*
5 Otremba,Edwin - Schimnatkowski,Lukas 0-1
6 Müller-Clostermann,Bruno,Prof. D - Kennemann,Henrik Jan 1-0
7 Cremerius,Axel - Nautsch,Werner 0-1
8 Kudelka,Josua - Knorr,Julian 1-0
9 Sternemann,Gregor - Schmitz,Edgar 0-1
10 Fattah,Samir - Kraft,Jürgen,Dr. ½-½*

Paarungen der 2. Runde

Tisch Weiß Pu - Schwarz Pu Erg.
1 Rosen,Bernd (1) - Müller-Clostermann,Bruno,Prof. D (1) 1-0
2 Nautsch,Werner (1) - Gassmann,Volker,Dr. (1) 0-1
3 Rosen,Willy (1) - Kudelka,Josua (1) 1-0
4 Schimnatkowski,Lukas (1) - Schmitz,Edgar (1) 1-0
5 Kraft,Jürgen,Dr. (½) - Dette,Jan (½) 0-1
6 Wolff,Michael (½) - Fattah,Samir (½) 1-0
7 Kennemann,Henrik Jan (0) - Armbrüster,Jürgen (0) -+
8 Mamikonyan,Davit (0) - Cremerius,Axel (0) 1-0
9 Knorr,Julian (0) - Losch,Heinz-Jürgen (0) 0-1
10 Sternemann,Gregor (0) - Otremba,Edwin (0) ½-½*

Zurück

Das Schachbrett ist die Welt, die Figuren sind die Phänomene des Universums, die Regeln des Spiels sind das was wir als Naturgesetze bezeichnen und der Spieler auf der anderen Seite ist vor uns verborgen.

Thomas Henry Huxley

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-