Geschlossen zum Erfolg

Geschrieben am 20.09.2014 von Bernd Rosen

Im ersten Saisonspiel kam unsere 2. Jugendmannschaft zu einem deutlichen 4:2 - Sieg gegen Bochum 31 II. Obwohl die Mannschaften in dieser Spielzeit auf 6 Bretter verkleinert wurden, trat Bochum nur mit einer Rumpfmannschaft an: An Brett 1 kam unser Nikita Gorainow kampflos zum Sieg, und an den letzten drei Brettern hatten Julian, Cem und Manuel gegen unerfahrene Reservisten leichtes Spiel.

So führten wir schnell mit 4:0 Punkten. Anna und Arman konnten ihre nominelle Überlegenheit nicht nutzen und zogen den Kürzeren, weil sie schon im frühen Mittelspiel ihre guten Stellungen durch taktische Fehler verdarben. Beiden war die fehlende Spielpraxis deutlich anzumerken. Der 4:2 - Sieg ist dennoch eine gute Ausgangsbasis, um auch im 2. Spieljahr den Klassenerhalt in der Jugendverbandsliga zu schaffen.

Alle Ergebnisse der 1. Runde stehen im Ergebnisportal des SB NRW.

Zurück

Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform.

William Somerset Maugham

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-