Iterum poculum habemus

Geschrieben am 06.01.2020 von Bernd Rosen

SFK triumphiert erneut in Straelen

Zugegeben: So langsam gehen mir die Überschriften aus. Falls Sie Ihre Ausgabe von "Latein für Angeber" nicht auf die Schnelle im Regal finden: Wir haben beim Schnellschachturnier in Straelen schon wieder den Pokal für den besten Verein gewonnen - zum fünften Mal in Folge. Und wie der Straelener Vorsitzende Sven Hendriks bei der Siegerehrung hervorhob, ist es nicht nur die Masse der Teilnehmer (wir konnten erneut über 20 Mitspieler für die Reise an den Niederrhein begeistern), sondern vor allem auch deren Klasse, die für diesen tollen Erfolg ausschlaggebend ist. Und so bereitet der Ausflug nach Straelen nicht nur den mitfahrenden Katernbergern viel Vergnügen, sondern ist zugleich eine hervorragende Außenwerbung für unseren Verein. Das Foto von der Siegerehrung stammt übrigens vom Straelener Pressewart Peter Ingenerf - vielen Dank dafür!

Wenn wir von Klasse sprechen, dann kommen natürlich auch diesmal unsere jungen Spieler in's Spiel: Noel Gallas auf Platz 2 in der U16, Lukas Rasch Sieger der U14, und als i-Tüpfelchen der Durchmarsch in der U12: Nils Berresheim, Daniel Klaus und Samuel Becker belegten in dieser Reihenfolge die drei Medaillenränge! Ebenfalls auf dem Treppchen landeten Anna Bérénice Döpper (Rang 3 in der B-Gruppe trotz Startplatz 37!) und Lukas Schimnatkowski, der in der stark besetzten A-Gruppe hinter IM Röder und GM Dgebuadze den 3. Platz einnahm. Volker Gassmann folgte übrigens unmittelbar dahinter auf Platz 4. Ich selbst steuerte ebenfalls noch einen 2. Platz im Seniorenturnier bei. Nach verkorkstem Start reichten am Ende auch Siege gegen den Ersten und Dritten der Abschlusstabelle nicht mehr zum Turniersieg.

Finanziell hat sich der Ausflug für den Verein übrigens nicht besonders rentiert: Der 1. Platz der Vereinswertung ist zwar mit 250 EURO gut dotiert, aber da der Verein auch die Startgelder übernimmt, ist es am Ende ein Nullsummenspiel. Doch das wird uns natürlich nicht daran hindern, auch im nächsten Jahr wieder nach Straelen zu fahren und möglichst auch zum 6. Male den Wanderpokal nach Essen zu holen.

Urkunde Bester Verein

Zurück

Je mehr Du gedacht, je mehr Du getan hast, desto länger hast Du gelebt.

Immanuel Kant

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-