SFK 3 siegt auch!

Geschrieben am 18.09.2007 von Bernd Rosen

Holger Stratmann
Holger Stratmann

Verbandsklasse: SFK 3 gewinnt zum Auftakt in Mülheim

Nach dem tollen Sieg der "Zweiten" wollte die "Dritte" dem nicht nachstehen und erzielte am gleichen Tag einen unerwarteten Sieg gegen die deutlich ELO-stärkere Mannschaft von Mülheim Nord 3. Das ist vielleicht auch mal eine Erwähnung wert! regt Dr. Alfred Blum in einer Mail an. Recht hat er - auch der Erfolg unserer Verbandsklassenmannschaft, die ohne Willy Rosen und Erich Krüger auskommen musste, gehört in die Kategorie "Husarenstück". Den entscheidenden Punkt holte nach hartem Kampf Stadtmeister Holger Stratmann in einem Damenendspiel. Der Sieg von Horst Hellbing dagegen kommt nur für diejenigen unerwartet, die noch nichts von seiner Vergangenheit als "weißer Riese" gehört haben.

SV Mülheim-Nord 3-SF Katernberg 33½ - 4½
Limbourg,P 2196 - Nautsch,W 2306 ½ - ½
Gutowski,A 2009 - Stratmann,H 1956 0 - 1
Ozerov,I 1949 - Armbrüster,J 1896 1 - 0
Andrzejewski,F 2133 - Riesenbeck,J 2114 0 - 1
Mainusch,M 2112 - Blum,A 2114 ½ - ½
Mroczek,M 2158 - Heldt,H 1829 ½ - ½
Roitburd,M 2032 - Hellbing,H 1913 0 - 1
Sokalska,V 2045 - Kohlschmidt,C 1775 1 - 0

Zurück

Das Schach schult den Geist, es stählt den Willen zur Selbstbehauptung und bildet Gemüt und Charakter.

Hans Höffner

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-