Siegerehrung bei den Schachkeksen

Geschrieben am 05.02.2014 von Bernd Rosen

Schach-AG am Leibniz-Gymnasium weiterhin sehr beliebt

Die Schach-AG am Leibniz-Gymnasium erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Traditionell wurden am Ende des Schulhalbjahres die Sieger des Pyramidenturnieres geehrt, wobei nach meinem Eindruck das schachliche Niveau dieses Kurses außergewöhnlich hoch war. Am Ende hatte Kuno Greiner (5c) etwas glücklich die Nase vor David Krieger (6d) und Nikita Pauker (5a). Ebenfalls gute Platzierungen erreichten Tom Krsticevic (6d), Kai Peralta-Perez (6d), Amin Elamiri (5b) und Yannick Wenskat (5a). Bestes Mädchen war Daria Sheyrev (5c) vor Maryam Cakan (5c). Wie zutreffend mein Eindruck vom schachlichen Leistungsstand der Gruppe wirklich ist wird sich schon in der nächsten Woche bei der Stadtmeisterschaft in der WK IV erweisen, an der sich das Leibniz-Gymnasium voraussichtlich mit 3 Mannschaften beteiligen wird.

Zurück

Im Unglück finden wir meistens die Ruhe wieder, die uns durch die Furcht vor dem Unglück geraubt wurde.

Marie von Ebner-Eschenbach

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-