Siegerehrung bei den Schachkeksen

Geschrieben am 17.07.2013 von Bernd Rosen

Schach-AG am Leibniz-Gymnasium: Siegerehrung am Ende eines erfolgreichen Halbjahres

SCHACH wird am Leibniz-Gymasium weiterhin groß geschrieben: Im Schuljahr 2012/13 nahmen insgesamt weit über 30 Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 an der Schach-AG teil, 20 Schülerinnen und Schüler gingen in einer der Schulmannschaften an den Start. Ein 4. und ein 5. Platz bei den NRW-Meisterschaften waren dabei die größten Erfolge.

Zum Halbjahrsende wurden wieder die Sieger des Pyramidenturniers ausgezeichnet: David Krieger, Merlin Limbeck und Patrick Belger hatten dort am Ende die Nase vorn. Über kleine Sachpreise freuen konnten sich jedoch alle Teilnehmer, besonders die Probehefte der Zeitschrift JugendSchach, gespendet vom Verlag EuroSchach in Dresden, kamen gut an. Die Schach-AG findet auch im Schuljahr 2013/14 von 13.45 – 14.45 Uhr in der Zweigstelle Mallinckrodtstraße statt.

Zurück

Nicht starke Mittel, sondern starke Geister ändern die Welt.

Alexandre Dumas

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-