Sport 50 Plus

Geschrieben am 24.05.2005 von Bernd Rosen

Schachaktion in der Essener GRUGA

SimultanAuf Einladung des Essener Sportbundes ESPO beteiligte sich unser Verein an der Aktion "50plus - Sport mit Älteren". Am 22.05. konnten wir bei strahlendem Sonnenschein vor der Orangerie der Gruga für den Schachsport und unseren Verein werben. Christian Scholz aus dem Bundesligakader entschloß sich spontan, mit seiner Familie einen Abstecher nach Essen zu machen und wurde prompt als Simultanspieler verpflichtet.

Am Nachmittag übernahm dann der SFK-Vorsitzende Bernd Rosen die Bretter, der soeben von seinem Einsatz als NRW-Trainer bei der deutschen Jugendmeisterschaft aus Willingen zurückgekehrt war.

Zahlreiche Besucher der GRUGA nutzten die Gelegenheit, im Duell mit den Bundesligaspielern ihre Kräfte zu messen oder sich aus erster Hand über das Angebot der Schachvereine in Essen zu informieren. Das mitgebrachte Informationsmaterial, vor allem die viel gelobte Bundesligabroschüre, fand regen Absatz. Außer der eigentlich angesprochenen Zielgruppe der Senioren stieß das Thema Schach natürlich auch bei jüngeren Besuchern auf großes Interesse. Eine Lehrerin nutzte sofort die Gelegenheit, Unterstützungsmöglichkeiten bei der Bildung einer Schachgruppe an ihrer Realschule zu erkunden.

Aufgebaut und betreut wurde der Stand von SFK-Spielleiter Axel Cremerius, der durch die Schachfreunde Michael Wolff und Martin Villwock tatkräftig unterstützt wurde.

Zurück

Die Logik des Schachspiels fasziniert mich.

Konrad Zuse

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-