Stadtmeisterin in Oberhausen

Geschrieben am 23.09.2014 von Bernd Rosen

Die Essener Jugendeinzelmeisterschaften haben gerade erst begonnen und werden erst im November entschieden. Schneller geht es in Oberhausen: Dort gibt es neben der Bezirksmeisterschaft noch die Stadtmeisterschaft, die in einem offenen Turnier an einem Tag ausgespielt wird. Hier feierte unsere Isabel Otterpohl nun einen schönen Erfolg: Mit 5,5 Punkten aus 9 Runden wurde sie nicht nur bestes Mädchen, sondern hatte auch mehr Punkte auf dem Konto als alle Jungen ihrer Altersklasse. In der ersten Runde bot sie sogar dem späteren Turniersieger Kilian Kraus (U18) lange Paroli und verlor erst in Zeitnot die Übersicht. Tabellen und Turnierbericht stehen auf der Seite des OSV.

Zurück

Kein Sieger glaubt an den Zufall.

Friedrich Nietzsche

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-