Totes Rennen im Pokal

Geschrieben am 24.03.2019 von Jan Dette

SFK-Pokal: 4. Wertungsturnier

Beim 4. Wertungsturnier der Pokalmeisterschaftgab es keinen Sieger: Maximilian Heldt und Timo Küppers kamen beide auf 4 Punkte und lagen auch bei der Zweit- und Drittwertung gleichauf. Großes Gedränge auch auf den Plätzen dahinter: Mit Bernd Rosen, Karl-Heinz Hüttemann und Lukas Schimnatkowski landeten bei 3,5 Punkten. Hier die Abschkusstabelle des Turniers:

Rangliste nach der 5. Runde

Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort Pu BH
1. Küppers,Timo FM 2238 SFK 4.0 14.5
2. Heldt,Maximilian   2081 SFK 4.0 14.5
3. Rosen,Bernd FM 2293 SFK 3.5 17.0
4. Hüttemann,Karl-He   2006 SFK 3.5 14.0
5. Schimnatkowski,Lu   2111 SFK 3.5 8.5
6. Rosen,Willy FM 2084 SFK 3.0 12.0
7. Wolff,Michael   1744 SFK 3.0 11.0
8. Nautsch,Werner FM 2020 SFK 3.0 10.0
9. Dette,Jan   2090 SFK 2.5 13.0
10. Fattah,Samir   1781 SFK 2.0 14.0
11. Mamikonyan,Davit   1779 SFK 2.0 13.0
12. Stremmel,Ralf,Dr.   2035 SFK 2.0 12.0
13. Struck,Lasse   1719 SFK 2.0 9.5
14. Rasch,Lukas   1004 SFK 1.0 12.5
15. Sikorski,Thomas   1745 SFK 1.0 11.5

Zurück

Schach ist ein Denken, das zu nichts führt, eine Mathematik, die nichts errechnet, eine Kunst ohne Werke, eine Architektur ohne Substanz und nichts desto minder erwiesenermaßen dauerhafter seinem Sein und Dasein als alle Bücher und Werke, das einzige Spiel, das allen Völkern und allen Zeiten zugehört und von dem niemand weiß, welcher Gott es auf die Erde gebracht hat, um die Langeweile zu töten, die Sinne zu schärfen, die Seele zu spannen.

Stefan Zweig

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-