SFK U16

Die unterste Ebene für die U16-Mannschaft ist die Ruhrgebietsmeisterschaft. In den letzten Jahren konnten wir uns mehrmals für die NRW U16-Liga qualifizieren, in der Saison 2012/13 gelang sogar der Sprung zur Deutschen Vereinsmeisterschaft in Lingen.

U16: 2. Platz im Revier!

U16 Mannschaft Teamfoto

Auch in der laufenden Saison 2018/19 konnte sich unsere U16 - Auswahl in der Besetzung Jonas Jahrke, Noel Gallas, Luca Zamhöfer und Lasse Struck mit dem 2. Platz bei der Ruhrgebietsmeisterschaft für die U16-Liga NRW qualifizieren: Turnierbericht

Archiv

Spielzeit 2015/16

Auch in der aktuell laufenden Saison qualifizierte sich unsere U16 mit dem 2. Platz bei der Ruhrgebietsmeisterschaft für die NRW-Endrunde:

U16 qualifiziert sich wieder für NRW

Mannschaftsaufstellung der Saison 2015/2016

Rang Name Vorname DWZ 1 2 3 4 5
1 Küppers Timo 2124-43 1 0 1 1 0
2 Gorainow Nikita 1911-35 1 1   0  
3 Celik Cem 1724-40 1 0   1 0
4 Otterpohl Isabel 1600-40 ½   0 0 1
5 Gallas Noel 1624-27   1     ½
6 Zamhöfer Luca 1487-22          
7 Werth Marco 1160-10     0    
8 Corak Bugrahan 1226-9     0    
9 Nickel Lennart 1138-11          
10 Tennagels Justin          
11 Wolf Jan 974-6          
12 Kovac Tim 1098-9          

Mannschaftsergebnisse der Saison 2015/2016

  Heimmannschaft - Gastmannschaft   -  
1 SK Münster 1 - SF Katernberg 1 0.5 - 3.5
2 SF Katernberg 1 - MS Halver-Schalksmühle 1 2 - 2
3 Brühler SK 1 - SF Katernberg 1 3 - 1
4 Düsseldorfer SK 1 - SF Katernberg 1 2 - 2
5 SF Katernberg 1 - Blauer Springer Paderborn 1 1.5 - 2.5
Weitere Informationen im Ergebnisportal

Spielzeit 2014/15

Der Auftakt in der Spielzeit 2014/15 verlief erfreulich: Unsere U16-Auswahl belegte bei der Ruhrgebietsmeisterschaft den 2. Platz, der zur Teilnahme an der U16 - Jugendliga NRW berechtigt. Hier fehlten am Ende nur 1,5 Brettpunkte an der erneuten Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Silber für die U16

Presseartikel: SFK U16 holt Silber bei der Ruhrgebietsmeisterschaft

Spielzeit 2012/13

In der Saison 2012/2013 ist es unserer U16-Mannschaft erstmals gelungen, sich für die Endrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaft zu qualifizieren. Diese Meisterschaft findet vom 26.-30.12.2013 in der Jugendherberge Lingen statt.

Mit einem sicheren 2. Platz bei der SVR-Meisterschaft qualifizierte sich unsere U16-Mannschaft erstmals für die U16-Mannschaftsmeisterschaft des Schachbundes NRW. Es spielten Patrick Imcke (3,5 aus 5), Lukas Schimnatkowski (4:1), Henrik Kennemann (3,5:1,5) und Arman Marvani (4:1). Es siegten die Schachfreunde Dortmund Brackel, auf dem 3. Platz landete der SV Horst Emscher.

In der U16-Liga NRW gewann die Auswahl nach einer Niederlage gegen den amtierenden deutschen Meister Porz alle übrigen Kämpfe und zog als Gruppenzweiter in die deutsche Endrunde ein. Hier spielten: Patrick Imcke (2,5:2,5), Lukas Schimnatkowski (3:1), Henrik Kennemann (4:1), Anna Bérénice Döpper (1:2), Tim Dette (0,5:0,5), Arman Marvani (1:0), Manuel Huiskes (0:1).

Bei der DVM selbst erreichte die Mannschaft in der Besetzung Patrick Imcke, Lukas Schimnatkowski, Henrik Kennemann, Anna Bérénice Döpper und Arman Marvani den 14. Platz:

Abschlussbericht: Die Meistermacher

Um gut Schach zu spielen, braucht man Technik, Taktik, Ausdauer und Kraft. Genau wie bei vielen anderen Sportarten muss man Schach regelmäßig trainieren, um sich zu verbessern.

Marco Bode

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-